Hämmern für eine Welt mit Seele

 

 

Was ist das

Gebot der Stunde?

 

Für mehr Respekt, Vernunft

und Mitgefühl

 

 

Eine Aktion nicht mehr nur der Christuskirche

Nachhilfe für die neuen Mitbürger

Sprachhelfer gesucht

Die in Erlenbach aufgenommenen Flüchtlinge machen nun Deutsch- und Integrationskurse. Hilfreich wäre es, wenn sie bei den Hausaufgaben Nachhilfe bekämen, entweder in der Unterkunft oder im Gemeinderaum der Christuskirche. Ehrenamtliche Paten unterstützen bereits die Familien...

mehr

Veranstaltungen der Christusgemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Vom Nikolaus zum Christkind

    Wer bringt denn nun die Geschenke an Heiligabend? Das Christkind oder der Weihnachtsmann? Wie passt der Nikolaus ins Bild, der bekanntlich am 6. Dezember seinen Auftritt hat? Und was hat Martin Luther damit zu tun? Eine Spurensuche.

    mehr

  • Stille Zeit im lauten Advent

    Früher war der Advent eine stille Zeit. Heute ist er laut und geschäftig. Die Folge: Von Gott ist dabei nicht mehr viel zu spüren. Aus diesem Grund wünscht sich Dekan Frithjof Schwesig aus Blaubeuren, dass die Wochen vor Weihnachten ein bisschen wieder das werden, was sie ursprünglich waren: Gelegenheit zur Besinnung. Eine Andacht zum 2. Advent.

    mehr

  • Ein offenes Ohr

    Am 1. Dezember ist Welt-AIDS-Tag. Seit 1988 gibt es diesen Tag der Solidarität mit den rund 36,7 Millionen Menschen weltweit, die derzeit mit HIV und Aids leben. In Deutschland sind 81.000 Personen von der Immunschwächekrankheit betroffen. Aidsseelsorger Eckhard Ulrich im Interview.

    mehr